Passwort vergessen?

Login
Zum Inhalt ...
Weiße Schrift

Brennholz ABC

Brennholz ist nicht gleich Brennholz, der Heizwert ist entscheidend. Je trockener das Holz, um so besser der Heizwert. Bei (fast) allen Holzarten im trockenen Zustand ist der Heizwert gleich: er beträgt 4,2 kWh/kg. Wie kommt es aber, dass z.B. die Zirbe nur den halben Heizwert pro Festmeter hat, wie zB. die Buche? Die Buche hat […]

Von Druckvoransicht

brennholz

Brennholz ist nicht gleich Brennholz, der Heizwert ist entscheidend. Je trockener das Holz, um so besser der Heizwert. Bei (fast) allen Holzarten im trockenen Zustand ist der Heizwert gleich: er beträgt 4,2 kWh/kg.

Wie kommt es aber, dass z.B. die Zirbe nur den halben Heizwert pro Festmeter hat, wie zB. die Buche? Die Buche hat ein spezifisches Gewicht, das doppelt so groß ist, wie das der Zirbe, das selbe Volumen der Zirbe ist “heiztechnisch” nur die Hälfte wert, wenn man auch vernachlässigt, dass sie mehr Speicherraum beansprucht.

Rohdichten verschieder Holzarten:

  • Buche: 0,74 kg / dm3
  • Lärche: 0,58 kg / dm3
  • Kiefer: 0,51 kg / dm3
  • Fichte: 0,44 kg / dm3
  • Zirbe: 0,37 kg / dm3

Heizwert KWh / dm3 verschiedener Holzarten:

  • Buche: 3,108 KWh / dm3
  • Lärche: 2,436 KWh / dm3
  • Kiefer: 2,142 KWh / dm3
  • Fichte: 1,848 KWh / dm3
  • Zirbe: 1,554 KWh / dm3

Geschüttet oder geschichtet – wesentlicher Unterschied

Beim Einkauf von Brennholz muss man auf einen weiteren Unterschied Acht geben: geschichtet oder geschüttet. Um einen Festmeter Brennholz zu erhalten, braucht es bei geschichteter Lieferung 1,61 Raummeter, bei geschütteter oder loser Lieferung 2,38 Raummeter. Geschichtet ist also 48 % mehr wert, geschüttet oder lose 42 % weniger wert, je nachdem, was man als Bemessungsgrundlage hernimmt.

Brennholz geschüttet oder lose: Es braucht 2,38 Raummeter für einen Festmeter Holz

Brennholz geschüttet oder lose: Es braucht 2,38 Raummeter für einen Festmeter Holz

Brennholz geschichtet - Es braucht nur 1,61 Raummeter für einen Festmeter Holz

Brennholz geschichtet – Es braucht nur 1,61 Raummeter für einen Festmeter Holz

Ein Raummeter Fichtenholz geschüttet um 60 Euro – wie rechne ich um?

Ein Meter trockenes Brennholz in Fichte ist um ca. 60 Euro lose zu haben. Das ist die gängigste Holzart und wird auch am meisten verkauft. Wenn nun eine andere Holzart interessieren würde, was wäre der “gerechte” Preis im Vergleich zur Fichte um 60 Euro, d.h. gleicher Brennwert – Heizleistung je Raummeter lose ? Hier die Berechnungen:

  • Buche: 101 Euro pro Raummeter lose
  • Lärche: 79 Euro pro Raummeter lose
  • Kiefer: 69 Euro pro Raummeter lose
  • Fichte: 60 Euro pro Raummeter lose (als Referenzwert)
  • Zirbe: 50 Euro pro Raummeter lose

… und die entsprechende Berechnung für Raummeter geschichtet (großer Unterschied):

  • Buche: 149 Euro pro Raummeter geschichtet
  • Lärche: 116 Euro pro Raummeter geschichtet
  • Kiefer: 102 Euro pro Raummeter geschichtet
  • Fichte: 88 Euro pro Raummeter geschichtet (als Referenzwert)
  • Zirbe: 74 Euro pro Raummeter geschichtet

Wie wende ich die Tabelle im Vergleich zur Fichte um 60 Euro lose praktisch an? Buche lose um 90 Euro je Raummeter kann ich der Fichte vorziehen. Lärchenholz um 85 Euro lose ist teurer als Fichte. Buche um 105 Euro je Raummeter geschichtet ist viel günstiger als Fichte. Fichte um 60 Euro lose und Fichte um 88 Euro geschichtet ist gleich viel wert (einmal von der Arbeit abgesehen).

Fazit: Die Unterschiede zwischen lose und geschichtet sind riesig, ebenso der Brennwert der verschiedenen Holzarten. Geschichtete Buche ist von der Leistung zwei ein halb mal so viel Wert als lose Fichte. Buche geschichtet um 110 Euro je Raummeter  ist wesentlich wirtschaftlicher als Fichte lose um 60 Euro je Raummeter (Ersparnis 26 %). Die Lärche hat den besseren Brennwert als die Fichte, die Zirbe bewährt sich nicht.

Quellen: Wikipedia, Waldprinz

 

 

 

Wichtige Themen – bitte wählen!

Kontakt Herausgeber von explana.net

R&C Marketing KG d. Taschler Dr. Christoph & Co.
Althingstr.32
I-39031 Bruneck (BZ)
Tel. +39 0474 552 032
Fax +39 0474 830 241
info@explana.net

Wenn Sie Informationen zu einzelnen Produkten oder Firmen wünschen, setzen Sie sich direkt mit Firmen in Verbindung, die diese anbieten.