Passwort vergessen?

Login
Zum Inhalt ...
Weiße Schrift

Kunststofffenster – vielfältig und pflegeleicht

Vorteile von Kunststoff – Fenstern Kunstoff zeichnet sich vor allem durch seine Vielfalt und Flexibilität aus. An dieser Stelle sollte wohl bereits genannt werden, dass Kunstoff zu den preiswertesten Materialien für Fensterrahmen gehört. So ist der Baustoff bis zu 10% günstiger als beispielsweise Holz. Auch im Punkt Wärmedämmung ist der Kunststoff ein Spitzenreiter. Dessen Witterungsbeständigkeit […]

Von Druckvoransicht

Vorteile von Kunststoff – Fenstern

Kunstoff zeichnet sich vor allem durch seine Vielfalt und Flexibilität aus. An dieser Stelle sollte wohl bereits genannt werden, dass Kunstoff zu den preiswertesten Materialien für Fensterrahmen gehört. So ist der Baustoff bis zu 10% günstiger als beispielsweise Holz. Auch im Punkt Wärmedämmung ist der Kunststoff ein Spitzenreiter. Dessen Witterungsbeständigkeit und dessen Schlagfestigkeit sind stark ausgebildet und er ist gegenüber Abgasen oder Säuren resistent. _

_

Weiters ist das Material pflegeleicht, sodass nur ein gelegentliches Abwaschen des Rahmens von Nöten ist.

Selbst ein hoher Schallschutz wird durch die Kunststofffenster geboten. Dieser wird in Verbindung von Schallschutzgläsern nochmals erhöht. Auch ein gewisser Einbruchsschutz ist durch das Aluminium gewährleistet.

Die Farbenwahl der Fenster geschieht ebenfalls ganz nach persönlichen Vorstellungen, da die Möglichkeiten an Farben nahezu unbegrenzt sind.

Der Kunststoff und die weiteren verwendeten Stoffe sind noch recycle- bar und können wiederverwendet werden.

Die Herstellung von Kunststoff – Fenstern

Hergestellt werden die Fenster im Stangpress-Verfahren. Bei der richtigen Temperatur kann der Baustoff in jede beliebige Form gepresst werden. Dies wirkt sich positiv auf die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten aus. Die Fenster können in jeder Form produziert werden und somit den eigenen Wünschen angepasst werden.

Heute werden Kunststofffenster aus einer Mischung mehrerer Stoffe hergestellt. So kommt es zu Verbindungen von Kunststoff mit Stahl oder auch Aluminium. Der am häufigsten verwendete Kunststoff ist PVC.

Nachteile

Kunststoff zieht Staub und Schmutz an, der sich am Rahmen festsetzten kann und ihn somit verschmutz.

 

Lieferadressen von Kunststofffenstern:
Hier klicken

Wichtige Themen – bitte wählen!

Kontakt Herausgeber von explana.net

R&C Marketing KG d. Taschler Dr. Christoph & Co.
Althingstr.32
I-39031 Bruneck (BZ)
Tel. +39 0474 552 032
Fax +39 0474 830 241
info@explana.net

Wenn Sie Informationen zu einzelnen Produkten oder Firmen wünschen, setzen Sie sich direkt mit Firmen in Verbindung, die diese anbieten.